HG Wasen-Lugenbach

Schlechte Leistung in Höchstetten

Beat Dellenbach
22.06.2014
420 Hits

Am Samstag reiste die A-Mannschaft zum amtierenden Schweizermeister nach Höchstetten. Bei sommerlichen Temperaturen konnte um 11:30 Uhr in die Partie gestartet werden. Bei Wasen wurden die abwesenden, Krall Stefan und Swen Schütz, durch die beiden Leistungsträger der B-Mannschaft (Thomas und Samuel Haslebacher) ersetzt. Die Gäste bekundeten ungewohnt Mühe, mit den herrschenden Sichtverhältnissen. Nur mit Glück konnte der B-Mann, Haslebacher Thomas, einen sehr spät gesichteten Nouss im letzten Moment abwehren. Höchstetten startete gut in die Partie und realisierte 703 Punkte (364, 339). Wasen war nicht in der Lage zu kontern. Bei etwas zäheren Bedingungen schlichen sich etliche schlecht getroffene Nousse ein, wodurch lediglich 627 Punkte (296, 331) resultierten. Höchstetten konnte die Pace im 2. Durchgang halten und resultierte mit 703 Punkten (345,358) ein Total von 1406 Punkten. Im Ries bekundeten sie über das gesamte Spiel keine Mühe mit den Sichtverhältnissen. Die Wäseler, welche wahrhaftig nicht ihren besten Tag hatten, schlugen noch 637 Punkte (322,315) und unterlagen somit klar mit 190 Punkten.

Resultat

Mannschaft Nummer Punkte Details
A-Mannschaft 0 1216 Spielliste
Höchstetten A 0 1406

TOP 3 des Spiels

Leuenberger Simon
2121162280
Rentsch Jakob
1720212179
Jaun Patrick
1718211975