HG Wasen-Lugenbach

Auswärtsniederlage in Höschstetten

Beat Dellenbach
01.05.2016
528 Hits

Wasen-Lugenbach A unterliegt Höchstetten A in der 4 Meisterschaftsrunden klar nach Punkten. Dies nicht zuletzt wegen einem sehr Verhaltenen ersten Umgang.

Bei doch eher „garstigem“ Hornusserwetter reisten die Emmentaler nach Höchstetten. Pünktlich zum Spielbeginn liess der bis anhin anhaltende Regen nach und es konnte bei einigermassen guten Verhältnissen mit der Partie begonnen werden. Die Gastgeber zeigten mit 700 Punkten einen soliden, jedoch nicht fehlerfreien Umgang (359/341). Wasen Lugenbach vermochte in der Folge, mit 644 Punkten (297/ 347), das Halbzeitresultat Höchstettens nicht zu toppen. Zu schlecht fiel die Trefferquote im 1. Ries aus. So kam es, dass die Gastgeber beim erneuten Seitenwechsel mit 56 Punkten in Front lagen. Im 2. Umgang schlugen die Höchstetter erneut konstant und totalisierten mit ausgeglichenen Riesen von 341 und 361, ein End Total von 1402 Punkten. Wasen konnte diesem Resultat nicht mehr Paroli bieten, zu hoch war die Hypothek aus dem 1. Umgang. Sie zeigten zwar einen soliden 2. Umgang, unterlagen schliesslich doch relativ klar mit einem Total von 1301 Punkten (322/335). Da beide Teams ohne Nummer blieben, konnten die vollen Rangpunkte verteilt werden.

Platzhöchster war heute Stefan Studer mit überragenden 98 Punkten. Nach einem kurzen Taucher am vergangenen Wochenende war Andreas Keller, mit 87 Punkten, wieder der beste im Team von Wasen-Lugenbach. Bravo Ändu!

Resultat

Mannschaft Nummer Punkte Details
A-Mannschaft 0 1301 Spielliste
Höchstetten A 0 1402

TOP 3 des Spiels

Keller Andreas
2223202287
Dellenbach Beat
2021222184
Jaun Patrick
2021172179